Automatische Abo-Abrechnung mit einer SaaS Abrechnungssoftware

– Anzeige –

Die Abo-Abrechnungssoftware von Fakturia ist eine Arbeitserleichterung für Ihr Büro. Die Software kann für zahlreiche Branchen verwendet werden, wo wiederkehrende Rechnungen anfallen. Abo-Rechnungen werden für Zeitschriften-Abos, aber auch für viele verschiedene Dienstleistungen geschrieben. Das Subscription Management kann in Rechnung gestellt und verwaltet werden. Für die Dauerrechnungen erfolgt ein automatischer Rechnungsversand. So können Sie nicht vergessen, Ihre Rechnungen abzuschicken. Die Software eignet sich für Kunden im In- und Ausland, da sie mehrere Sprachen und länderspezifische Steuersätze unterstützt. Sie ist multiwährungsfähig. Mit der Software können Sie nicht nur die Serienrechnung schreiben, sondern auch verschiedene Arbeiten in der Buchhaltung erleichtern und das Debitorenmanagement vornehmen.

Schnell lässt sich die Abo-Abrechnungssoftware von Fakturia in Betrieb nehmen. Sie registrieren sich und legen Datensätze für Ihre Kunden, Produkte oder Dienstleistungen an. Für die Kunden erfassen Sie Mindestvertragslaufzeit, Abrechnungsintervalle, Kündigungsfristen sowie Zahlung per Postpaid oder per Prepaid. Sie erhalten mit der Software einen Überblick über Ihre Kunden und Ihre Produkte. Am Ende eines Abrechnungsintervalls werden Abo-Rechnungen automatisch erstellt. Ein automatischer Rechnungsversand erfolgt per E-Mail. Mit der Software sparen Sie Zeit, da Dauerrechnungen erstellt werden. Auch Einzelrechnungen und Sammelrechnungen sind mit dieser Abrechnungssoftware möglich. Um eine Sammelrechnung zu erstellen, erfassen Sie die Leistung gleich nach der Erbringung. Alle innerhalb eines Monats für einen Kunden erbrachten Leistungen werden erfasst und am Monatsende berechnet. Für die Serienrechnung stellt die Software von Fakturia eine Subscription-Management-Lösung dar. Die Software ist nicht branchenspezifisch und kann daher für viele verschiedene Branchen genutzt werden.

Die Abo-Abrechnungssoftware kann Bestellungen Ihrer Kunden automatisch erfassen und direkt einpflegen. Mit der Software können für wiederkehrende Rechnungen SEPA-Lastschriften und Abbuchungen von der Kreditkarte erfolgen. Zahlungseingänge werden direkt verbucht. Die Software übernimmt das Mahnwesen. Sie überwacht Zahlungseingänge und verschickt Mahnungen, wenn die Zahlung nicht pünktlich erfolgt. Für das Debitoren-Management besteht eine Wechselmöglichkeit für die Soll- oder Ist-Versteuerung. Debitorenkonten werden intern verwaltet. Mit DATEV- und Lexware-Export können Arbeiten in der Buchhaltung vereinfacht werden. Das integrierte Whitelabel Kundenportal ermöglicht die Abrechnung von Bestellungen sowie den Zugriff auf Kundendaten, Verträge und Rechnungen. Dank flexibler Preise können Sie stets Preisveränderungen erfassen.

Testen Sie Fakturia jetzt kostenfrei und ohne Risiko in unserer Sandbox

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*