Pflegedienst in Slowenien

Slowenien ist ein sehr beliebtes Urlaubsland und Ziel vieler Auswanderer, die mit ihrer Rente sorgenfrei leben möchten. Senioren und Seniorinnen, die auf pflegerische Hilfe angewiesen sind und ihren Urlaub in der slowenischen Republik verbringen möchten, müssen auf nichts verzichten. Vor allem die Hauptstadt Ljubljana eignet sich für Senioren, da es hier leicht ist, einen Pflegedienst zu finden. Ljubljana ist reich an Architekturdenkmälern und weiteren Sehenswürdigkeiten, sodass hier mit Sicherheit keine Langeweile aufkommt.

Urlaub in der slowenischen Republik – die Pflege ist gesichert
Da Slowenien Mitglied der Europäischen Union ist, greift hier auch die Pflegeversicherung. Das Pflegegeld wird weiter gezahlt und ein slowenischer Pflegedienst kann dann auch die Urlaubsbetreuung übernehmen. Es gibt auch sogenannte Pflegehotels, die eine Urlaubsbetreuung oder eine Begleitung zu verschiedenen Aktivitäten organisieren. Hierbei stehen Fachkräfte aus der Altenpflege zur Verfügung, die auf eine Seniorenbegleitung spezialisiert sind. Pflegebedürftige Senioren können aber auch ihre Angehörigen mitbringen, sodass auch diese einen unvergesslichen Urlaub erleben können.

Pflege für Auswanderer in Slowenien

Doch nicht nur Urlauber werden in der slowenischen Republik pflegerisch bestens versorgt. Auch Senioren und Seniorinnen, die ausgewandert sind, müssen auf einen qualifizierten Pflegedienst nicht verzichten. Die Pflegedienste vor Ort verfügen über qualifizierte Mitarbeiter, die sich in der Altenpflege sowie in der Krankenpflege bestens auskennen. Die Leistungen, die dort erbracht werden, sind mit den erbrachten Leistungen in Deutschland vergleichbar. Zudem läuft die Pflegeversicherung nahtlos weiter und auch das Pflegegeld wird weiter gezahlt. Damit haben Sie als Pflegebedürftiger, gegenüber den Pflegebedürftigen in Deutschland, keine Nachteile.

Fazit

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen nach Slowenien auszuwandern, sollten Sie sich vorab sehr genau über die Pflege sowie die entsprechenden Pflegedienste informieren. Sicher ist, dass ein Leben in der slowenischen Republik um eines günstiger sein wird als in Deutschland. Sie können sich dahin gehend auch bei Ihrer Krankenkasse/Pflegekasse über das Auswandern als Rentner einschlägig informieren. Eine intensive Recherche im Internet kann hier sehr hilfreich sein. Sie müssen als Rentner/Rentnerin oder pflegebedürftiger Mensch auf keinen Fall auf einen Urlaub im Ausland verzichten. Und Auswandern dürfen nicht nur junge Menschen, sondern auch Senioren und auf Pflege angewiesene Menschen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*