Pflegedienst in Polen

Die geeignete Unterstützung eines Pflegebedürftigen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe

Gemäß der demografischen Entwicklung werden die Menschen in Deutschland immer älter. Im Zuge dieser erfreulichen Entwicklung nimmt die Anzahl pflegebedürftiger Menschen immer mehr zu. Die Betroffenen möchten nach Möglichkeit ihren Lebensabend nicht in einem Pflegeheim verbringen. Neben dem verständlichen Wunsch, in der eigenen Wohnung verbleiben zu wollen, ist die Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung immer öfter mit langen Wartezeiten verbunden. Zur geeigneten Durchführung der bevorzugten häuslichen Pflege sind umfangreiche Unterstützungsleistungen notwendig. Zur erforderlichen Grundversorgung zählen Körperpflege, Ernährung, Mobilität und Vorsorge. Außerdem sind zahlreiche Aufgaben der hauswirtschaftlichen Versorgung wie das Einkaufen von Lebensmitteln, Kochen und Zubereiten von Mahlzeiten erforderlich. Ebenfalls sind Wohnung, Geschirr, Bettzeug und Kleidung zu reinigen und die Wohnung zu beheizen. Vielfach werden zur häuslichen Pflege und Betreuung ambulante Pflegedienste eingesetzt. Ähnlich wie in Deutschland ist daher auch ein Pflegedienst in Polen der Ansprechpartner für pflegebedürftige Menschen.

Erfahrene polnische Pflegekräfte sind in Deutschland gefragt

Bewährte, erfahrene Pflegekräfte des europäischen Nachbarlands Polen verfügen häufig über deutsche Sprachkenntnisse. Sie haben teilweise schon in Deutschland Erfahrungen in der Altenpflege gesammelt. Dadurch können sie möglichst bedarfsgerecht auf die Wünsche von deutschen Pflegebedürftigen eingehen. Im Unterschied zu deutschen Pflegekräften bieten Ihnen polnische Pflegekräfte ihre Leistungen ohne Qualitätsunterschied preiswerter an. Insbesondere für eine Betreuung rund um die Uhr sind in Deutschland oftmals nur schwer Pflegekräfte aus dem Inland zu vermitteln. Zahlreiche überforderte Angehörige wissen daher in Deutschland die Unterstützung durch polnische Pflegekräfte bei der Bewältigung einer häuslichen Pflege zu schätzen. Sie zeichnen sich insbesondere durch ihren liebevollen, verständnisvollen und geduldigen Umgang mit demenzkranken Pflegebedürftigen aus. Dabei entwickeln die familienbewussten polnischen Pflegekräfte ein möglichst vertrauensvolles Verhältnis zum Pflegebedürftigen. Polnische Pflegekräfte kümmern sich sehr individuell und zeitintensiv um die Betroffenen. Sie sind für Sie als Urlaubsbetreuung und Seniorenbegleitung bei einem vorübergehenden Aufenthalt in Polen daher besonders geeignet. Polnische Pflegekräfte stehen Ihnen bei plötzlichem Unterstützungsbedarf im Urlaub gerne als hilfreiche Begleitung zur Verfügung. Dabei können sie im Notfall auch für eine schnell benötigte ärztliche Hilfe sorgen. Außerdem pflegen sie bei Bedarf aus Deutschland ausgewanderte Rentner, die dauerhaft in Polen verbleiben. Eine häusliche Pflege ist oftmals mit starken physischen Belastungen insbesondere bei übergewichtigen Pflegebedürftigen verbunden. Polnische Pflegekräfte verfügen über fundierte technische Fertigkeiten zum Heben, Stützen und Umbetten von Pflegebedürftigen. Mithilfe einer polnischen Pflegekraft können Sie sprachliche Barrieren bewältigen. Außerdem können Ihnen von einer einheimischen Pflegekraft die landestypischen Gepflogenheiten und die Besonderheiten einer Region erklärt werden.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*